Coaching Allgemein

Was ist Coaching ?

Coaching ist die Unterstützung bei Erreichung eines Ziels, der Klärung einer Situation oder der Beseitigung eines problematischen Verhaltens. Coaching kann sehr schnell gehen und mit einer oder wenigen Sitzungen zu Erfolg führen. Es kann aber auch ein Prozess der Begleitung über einen längeren Zeitraum sein. Coaching hat die Ausrichtung den Coachee so schnell wie möglich in die Lage zu versetzen, sein Problem zu händeln und auf den Lösungsweg gebracht zu werden. Der Rahmen, wie das Coaching umgesetzt wird, hängt von einem Vorgespräch ab. Das Vorgespräch dient dazu, dass wir uns kennenlernen und herausfinden, ob die Chemie stimmt und Vertrauen aufgebaut werden kann.

Grundregeln

1. Freiwillig und Selbstbestimmt Nachhaltige Veränderungen werden erreicht, wenn der Coachingprozess frei und selbstbestimmt ist. Veränderungen müssen vom Ihnen  gewünscht werden. Vertrauen ist die Basis für ein für ein produktives zielorientiertes Verhältnis zwischen uns. 2.Schweigepflicht Schweigepflicht ist selbstverständlich und wird garantiert. Das gilt auch, wenn ein Vorgesetzter oder Ihr Chef der Auftraggeber des Coachings ist. Alle Unterlagen werden nur dem Coachee ausgehändigt, der Coach hält alle Informationen verschlossen. Einzige Ausnahme, Sie wünschen die Einbeziehung Dritter und erlauben ausdrücklich Ausnahmen.

3. Eigenverantwortlich und proaktiv Sie arbeitern aktiv am Prozess mit. Er besteht auch aus Vorstellungen und Übungen, die ich Ihnen  vorher erkläre. Eventuell gibt es Aufgaben, die Sie bitte zum nächsten Termin erledigen.

4. Abgrenzung zum Berater Sie sich in seinem Fachgebiet, Ihrer Domäne aus, ich kenne mich in den Prozessen aus, die zum Ziel und Erfolg führen und Blockaden beseitigen. Ich bin kein fachlicher Berater. Ich helfe Ihnen, Ihre Fähigkeiten umzusetzen, Verhalten, Mängel in der Kommunikation, hinderliche Einstellungen und Sichtweisen zu ändern und neue zu erarbeiten.

Wie läuft ein Coachingprozess ab?

Es beginnt mit einem Vorgespräch. Dieses  ist bei mir unverbindlich und kostenlos. Es kann persönlich oder telefonisch geführt werden. Nach diesem Gespräch teile ich Ihnen mit, wie viele Sitzungen benötigt werden um den Lösungsprozess in Gang zu bringen. Wie viel Begleitung wünschen Sie? bis Sie das Ziel vollständig erreicht haben und das Problem beseitigt ist? oder brauchen Sie lediglich einen Anschub oder eine neue Sichtweise? Entscheiden wir uns für eine Zusammenarbeit, halten wir den Coachingauftrag schriftlich fest. Da ich NLP benutze und eine große Lebenserfahrung habe, kann ich sehr ökologisch arbeiten. Meine Prozesse gehen im Allgemeinen sehr schnell, denn ich komme sehr direkt zum Kern der Dinge. Dabei verhalte ich mich sanft und respektvoll. Außerdem bin ich ein guter Motivator. Oft haben wir Gründe, warum wir ein Ziel gar nicht erreichen wollen. Diese Gründe beziehe ich mit ein. Gemeinsam suchen wir nach dem versteckten Gewinn, des problematischen Verhaltens und nach Komplett Lösungen, die diesen versteckten Gewinn berücksichtigen. Sie können von mir stets eine ehrliche Einschätzung erwarten. Durch meine langjährige Businesserfahrung, aber auch durch meine Ausbildung in Persönlichkeitsentwicklung und meine Beschäftigung mit der Kunst, habe ich eine ganzheitliche Sichtweise auf die Person meines Gegenübers. Das macht es möglich, dass sich der Coachingprozess auf alle Lebensbereiche positiv auswirkt. Bitte rufen Sie mich an und stellen Sie alle Fragen, die Ihnen am Herzen liegen, ich werde Sie Ihnen gerne beantworten.

Meine Coaching Themen

 Ängste, Blockaden

•Weg mit der Prüfungsangst

•Abbau von Leistungs-, Kreativitäts- und Motivationsblockaden, z.B. „Innere Kündigung“

•Nervosität und Aufregung im Griff haben und ruhig und gelassen auftreten

•Umgang mit persönlichen (Sinn-)Krisen, z.B. mangelndes Selbstvertrauen,

•Phobien

•Höhenangst/ Flugangst kurieren

•Angst vor der Fahrprüfung Spinnen, Insektenphobie

  Soziale Kompetenz

•Auflösen unangemessener Verhaltens-, Wahrnehmungs- und Beurteilungstendenzen

•Allgemeine Erweiterung des Verhaltensrepertoires, insbesondere die Flexibilisierung von routinebedingtem Standardverhalten

•Verbesserung der sozialen Kompetenzen, der Management- und Führungs-Kompetenzen

•Mitarbeitergespräche besser führen,

•Besser auftreten, besser führen

  Persönlichkeit

•Unterstützung bei akuten Konflikten, z.B. bei Konflikten mit anderen Personen, Beziehungskonflikten, Entscheidungen, privater wie geschäftlicher Natur,

•Ausgeglichener werden, Umgang mit hinderlichen Gefühlen

•Verbesserung meiner Beziehungen zu anderen Personen privat und beruflich

Der Coaching- Auftrag

Wird nach einem Vorgespräch vereinbart, das sich das Coaching über mehrere Sitzungen erstrecken soll, wird von mir ein Coaching-Auftrag geschrieben, den Sie bitte unterschrieben zurücksenden. In diesem Auftrag steht.

1. welches Ihr Symptom oder Ist- Zustand ist den Sie ändern möchten.

2. welches der Zielzustand ist, den Sie anstreben.

3. welcher Zeitrahmen und sonstige Bedingungen sind zu beachten. Gibt es Besonderheiten in  Ihrer Situation, die Reisen etc. erfordern.

4. Haben Sie schon mal an dem Problem gearbeitet, wenn ja, wie?

5. Wünschen Sie nach jeder Sitzung ein Coaching-protokoll, welches extra berechnet wird?

6. Treten Nebenthemen auf, die auch bearbeitet werden solle kann sich der Zeitrahmenrahmen  verlängern.

7. Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Teil dieses Auftrages

Garantie, dass das Coaching jederzeit von Ihnen beendet werden kann und Sie nicht zur Einhaltung eines Zeitraumes verpflichtet sind, außer immer zur vereinbarten Sitzung pünktlich zu erscheinen.